Beteiligungen zur Unternehmensnachfolge als stille Beteiligung

/ / Wirtschaftsförderung

Unternehmensnachfolge als stille Beteiligung

Hierbei handelt es sich um eine stille Beteiligung in dem Fördergebiet Baden-Württemberg.

Antragsberechtigt sind hierbei Existenzgründer.

Beteiligungen unterstützen Existenzgründer der gewerblichen Wirtschaft bei der Existenzgründung und Existenzfestigung und natürlich bei der Unternehmensfinanzierung.

Dabei müssen einige Voraussetzung erfüllt werden, es muss sich um ein erfolgversprechendes Übernahmekonzept handelt, der Kaufpreis muss angemessen sein und es darf sich nicht im mehrheitlichen Besitzes eines Finanzinvestors befinden.

Die Höhe liegt zwischen 25.000 und 750.000 Euro und wird je nach Eigenkapital des Unternehmens gewährt. Die Laufzeit liegt bei 10 Jahren.

Anträge zur Unternehmensnachfolge werden vor dem Vorhabensbeginn gestellt.

Weiterlesen / Quelle: http://www.foerderdatenbank.de/Foerder-DB/Navigation/Foerderrecherche/suche.html?get=views;document&doc=8851

 

Foto: Copyright Rainer Sturm / pixelio.de