KfW-Corona-Hilfe: Zinsgünstige Kredite für Unternehmen

/ / Allgemeines

KfW-Schnellkredit für kleine und mittlere Unternehmen

Seit Anfang dieser Woche wird an der schnellen Bereitstellung von Kapital für kleine und mittlere Unternehmen über einen KfW-Schnellkredit gearbeitet, dessen Mittel für Anschaffungen (Investitionen) und laufende Kosten (Betriebsmittel) genutzt werden können. Der Kredit wird zu 100 % abgesichert durch eine Garantie des Bundes. Das erhöht Ihre Chance deutlich, eine Kreditzusage über die Hausbank zu erhalten.

Das Wichtigste kurz zusammen gefasst:

– Förderkredit für Anschaffungen und laufende Kosten
– Für Unternehmen mit 11 bis 249 Mitarbeitern, die mindestens seit Januar 2019 am Markt sind
– Maximaler Kreditbetrag: bis zu 3 Monatsumsätze des Jahres 2019

  • Unternehmen mit bis zu 50 Beschäftigten erhalten max. 500.000 Euro
  • Unternehmen mit mehr als 50 Beschäftigten erhalten max. 800.000 Euro

– Zinssatz von aktuell 3,00 % p.a.
– 10 Jahre Laufzeit
– 100 % Risikoübernahme durch die KfW
– keine Risikoprüfung durch Ihre Bank
Voraussetzung: Sie haben zuletzt einen Gewinn erwirtschaftet – entweder 2019 oder im Durchschnitt der letzten 3 Jahre

Laut Informationen der KfW wird die Beantragung in Kürze möglich sein.

KfW Unternehmerkredit und KfW ERP-Gründerkredit

Der KfW Unternehmerkredit 037/047 (für Unternehmen länger als 5 Jahre am Markt) und der KfW ERP-Gründerkredit 073/074/075/076 (für Unternehmen weniger als 5 Jahre am Markt) können nach den neuen Bedingungen des KfW-Sonderprogramm 2020 nicht nur für Investitionen genutzt werden, sondern auch für Betriebsmittel, das Warenlager oder auch zur Unternehmensübernahme bzw. Unternehmensbeteiligung.

Rahmenbedingungen der KfW Kredite:

  • Für Kredite über 800.000 Euro: Kreditlaufzeit max. 6 Jahre
  • Für Kredite bis 800.000 Euro: Kreditlaufzeit max. 10 Jahre
  • Sehr niedrige Zinsen (1,00 – 2,12%) über die gesamte Kreditlaufzeit
  • bis zu einem Zwei jahre tilgungsfrei
  • Haftungsfreistellung der Hausbank bis zu 90% bei kleinen und mittleren Unternehmen
  • Haftungsfreistellung der Hausbank bis zu 80% bei großen Unternehmen

Auf Grund der Haftungsfreistellung der Banken und Sparkassen bis zu 90% durch die KfW war es noch nie so einfach / günstig für Unternehmen um an frisches Kapital zu kommen.
Nutzen Sie die guten Bedingungen für die Beantragung eines Kredites über die KfW!!

Detailliertere Informationen zum KfW-Unternehmerkredit bzw. ERP-Gründerkredit finden Sie auf den Seiten der KfW zum Thema KfW-Corona-Hilfe.

Für weitere Fragen und zur Unterstützung bei der Antragstellung steht Ihnen das Team der Fördermittelinitiative Deutschland gerne zur Verfügung.

 

Fördermittelinitiative Deutschland GmbH & Co. KG

Sophie-Scholl-Weg 14

21684 Stade

Telefon: +49 (0)4141 787 090 22

Telefax: +49 (0)4141 787 090 25

Email: service@fid-deutschland.de

Web: www.fid-deutschland.de

Twitter: @FID_Deutschland

 

Foto: Copyright Rainer Sturm / pixelio.de