Kommunale

Kommunale 2019

Die Kommunale 2019 ist die ideale Möglichkeit für Entscheider und Führungskräfte der öffentlichen Verwaltung sich über die neusten Themen bzw. Entwicklungen bei über 600 Ausstellern zu informieren und sich mit Gesprächspartnern aus anderen Kommunen auszutauschen. Die Förderinitiative Deutschland ist einer der auf der Kommunale 2019 vertretenen Aussteller und wird mit einem motivierten Team vor Ort über mögliche Förderungen im Bereich Kommunen auf dem Stand 635 in der Halle 9 informieren.

Insbesondere möchten wir Sie auf die Fachvorträge durch Herrn Marc-Oliver Krüger zu dem Thema „Fördergelder für Kommunen – Eine Übersicht über die kommunalen Fördermöglichkeiten“ hinweisen. Diese finden zu an den folgenden Termin im Bereich der Ausstellerfachforen statt:

Mittwoch, den 16.10.2019 um 10:00 Uhr in der Halle 9

Donnerstag, den 17.10.2019 um 13:30 Uhr in der Halle 8

Nutzen Sie die Möglichkeit auf der Kommunale 2019 interessante Gesprächspartner zu treffen und sich am Stand der Fördermittelinitiative Deutschland (FID) (Halle 9, Stand 9-635) über Fördermöglichkeiten zu informieren. Bei Interesse an einem Ticket für die Messe können Sie sich gerne an uns wenden, da wir für einige Kunden Frei-Ticket bereitstellen können.

Sie haben weitere Fragen, oder möchten eine kostenlose Freikarte für die Kommunale? Email an: kommunale2019@fid-deutschland.de

Mehr Infos unter https://www.kommunale.de/


Für Kommunen stehen unterschiedlichste Förderprogramme des Bundes aber auch der Länder zur Verfügung. Ein Bereich, der durch die Bestrebungen der CO2-Verringerung als auch steigende Energiekosten in der Zukunft weiter an Bedeutung gewinnen wird, ist „Energieeffizienz und Erneuerbare Energien“. Um die Kommunen in diesem Bereich zu unterstützen wurden vom Bund aber auch von den Bundesländern unterschiedliche Förderprogramme entwickelt. Im Folgenden werden für den Bereich „Energieeffizienz und Erneuerbare Energien“ einige beispielhaft erwähnt:

Bund
– Energetische Stadtsanierung (Zuschuss)
– Energieberatung für Nichtwohngebäude von Kommunen und gemeinnützigen Organisationen (Zuschuss)

Niedersachsen
– Energieeinsparung und Energieeffizienz bei öffentlichen Trägern sowie Kultureinrichtungen (Zuschuss)
– CO2-Landesprogramm – energetische Modernisierung im Mietwohnungsbestand (Darlehen)

Nordrhein-Westfalen

– progres.nrw – Programm für Rationelle Energieverwendung, Regenerative Energien und Energiesparen – Programmbereich Klimaschutz und -anpassung in Kommunen (Zuschuss)

Hessen

– Förderung der Energieeffizienz und Nutzung erneuerbarer Energien in den Kommunen (Kommunalrichtlinie) (Zuschuss)

Baden-Württemberg

– Klimaschutz-Plus – Investitionen und nicht investive Maßnahmen zur nachhaltigen Minderung von CO 2-Emmissionen (Zuschuss)

Bayern

– Energiekredit Kommunal Bayern – Maßnahmen zur CO 2-Minderung und Energieeinsparung (Darlehen)
– Energiekonzepte und kommunale Energienutzungspläne (Zuschuss)