Dienstag, 23 Dezember 2014 / Veröffentlicht in Allgemeines

Förderung für LED-Umrüstung

Alle Jahre wieder lassen wir den heimatlichen Weihnachtsbaum – innen wie außen -, aber auch ganze Straßen und Geschäftsviertel in wunderschönem Lichterglanz erstrahlen.

Dabei verdrängen die modernen LED-Leuchten hier die klassischen Kerzen ebenso wie in allen anderen Anwendungsbereichen auch.

Die Wenigsten wissen, dass die Umstellung auf moderne Beleuchtungstechnologien für Unternehmen in Deutschland seitens staatlicher Leistungen förderfähig ist.

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert für Kleine und Mittlere Unternehmen (KMU) seit Januar 2014 die Installation hocheffizienter LED-Leuchten sowie damit verbundene Steuerungs- und Regelungstechnik.

Eigentlich werden bereits seit Oktober 2012 Zuschüsse für Energieeffizienzmaßnahmen in Querschnittstechnologien gewährt.

Die BAFA zielt seitdem auf die systemische Optimierung bestehender technischer Beleuchtungssysteme ab, welche auch über den 31.12.2014 hinaus gefördert wird.

Gegenstand der Förderung sind Ausgaben der Unternehmen für die Optimierung der bestehenden technischen Systeme selbst sowie für die Energieberatung, welche im Vorfeld planerisch und auch für die spätere Nachweisqualifizierung generell in Anspruch genommen werden sollte.

Die Fördermittelinitiative Deutschland stellt Ihnen gerne weitere Informationen zur Verfügung. Auch auf den Seiten des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, wird über die „Systemische Optimierung“ informiert:

http://www.bafa.de/bafa/de/energie/querschnittstechnologien/merkblaetter/systemische_optimierung.pdf

Das Förderprogramm greift übrigens auch für die Bereiche elektrische Motoren und Pumpen, Druckluftsysteme, Wärmerückgewinnung sowie in der Spitze für Dämmtechnik und Messtechnik.

Foto: Copyright Rainer Sturm / pixelio.de