Freitag, 15 November 2019 / Veröffentlicht in Kommunales

Ideenwettbewerb um Gebäude- und Quartiersprojekte auszuwerten und den Praxistransfer zu stärken.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat einen Ideenwettbewerb für die wissenschaftlichen Begleitforschung im Bereich Energiewendebauen ausgelobt. Dabei geht es um Reallabore, die Impulse für zukünftige Quartiersforschung liefen sollen. Hierbei wird auf einen Transfer von wissenschaftlichen Ergebnissen hinzu Anwendungen in der Praxis abgezielt. Neben der Betrachtung von Gebäude- und Quartiersprojekten gibt es auch Überschneidungen mit den Themenfeldern Mobilität, Verkehr und Digitalisierung.

Eine detailierte Beschreibung des Ideenwettbewerbs „ Begleitforschung Energiewendebauen“ finden Sie unter

https://www.energieforschung.de/lw_resource/datapool/systemfiles/elements/files/96235AE56DC57F1FE0539A695E865F8C/current/document/20191101_Ideenwettbewerb_Begleitforschung_Energiewendebauen.pdf

Projektskizzen könnten unter dem folgenden Link bis zum 5.1.2020 eingereicht werden:

https://foerderportal.bund.de/easyonline/nutzungsbedingungen.jsf?redirectFrom=/easyonline/formularbearbeitung.jsf

Für weitere Fragen und zur Unterstützung bei der Antragstellung steht Ihnen das Team der Fördermittelinitiative Deutschland gerne zur Verfügung.

Foto: Copyright Rainer Sturm / pixelio.de